Die Spatenschaufel

Ähnlich geflashed wie von der Entdeckung unserer Wiedehopfhaue waren wir, als wir zum ersten Mal mit einer Spatenschaufel „Amerikanische Form“ gearbeitet haben – im Workshop in der Permakultur-Erlebnisgärtnerei. Auch dieses Gerät musste uns gleich mit nach Hause begleiten. Seitdem haben wir unsere bisherigen Schaufeln und Spaten (Fiskars und Britta, zugegebenermaßen auch keine ganz schlechten Geräte) kaum mehr angerührt.

In voller Größe – langer Schaufelstiel

Die Spatenschaufel ist nicht nur sauscharf und geht wunderbar auch durch widerspenstige Verfüllungen und Wurzelwerk, sondern hat auch den optimalen Winkel, um das gelöste Füllmaterial selbst aus tiefen Löchern gleich hinauszubefördern. Auch einen schönen Haufen groben Sand oder Recyclingschotter bekommt man damit wunderbar weggeschaufelt. Also, wenn ihr noch eine hübsche hochwertige Ergänzung eures Gartenwerkzeuges sucht: Das Teil können wir euch nur ans Herz legen!

Blatt der Spatenschaufel

Beitrag erstellt 53

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben