Blühender Winkel

Wir haben es geschafft und die größte bisherige Fläche zur Blumenwiesen-Ansaatzone gemacht! Den Winkel oben auf unserem trockenen Hang, in dem auch das Sandarium liegt, nahmen wir uns in den letzten Wochen vor. Wir trugen Schritt für Schritt mit unserer Wiedehopfhaue die Rasensoden ab, lockerten das Ganze ordentlich auf…und am Sonntag haben wir dann eingesät. […]

Frühlingsbeet

Rasenfläche reduzieren und in lebendige Flächen wie blühende Beete, mehr Ertragszone oder Naturmodule umzuwandeln – das ist das Naheliegendste in unserem Hortus. Im Sommer 2018 kam die erste Beeterweiterung. Wir haben dann im letzten Frühling damit weitergemacht und erstmals Inspiration aus dem Buch Schön wild! umgesetzt – entstanden ist unser erstes Beet mit heimischen Stauden […]

Laub

Unsere Siedlung am Dorfrand war früher mal das Waldstück eines Bauernhofes. Viele der Bäume hat man beim Bau der Siedlung stehen lassen. Auf unserem Grundstück befinden sich acht ältere Eichen, auf den Nachbargrundstücken einige weitere. Und an der Südgrenze unseres Gartens wird die vorbeiführende Straße von einer Lindenallee gerahmt. Es ist malerisch, es ist verwunschen […]

Totholz im Garten

Ohne uns so richtig darüber im Klaren zu sein, wie wertvoll jegliches Totholz für eine Vielzahl von Lebewesen im Garten ist, haben wir schon von Beginn an diverse Sammelstellen für Astschnitt-Material angelegt. Mittlerweile gibt es bei uns mehrere verschiedene Totholz-Stapel: Den „klassischen“ Schnittgutstapel für dickere Äste, einen Reisighaufen unter einem der Rhododendren, eine schlanke Totholzhecke […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben