Blüten und Kompost

Der Garten erwacht mehr und mehr…bzw. eigentlich ist er schon hellwach. An allen Ecken summt und brummt und sprießt es. Die neuen Saaten zeigen sich mit regelmäßigen grünen Stippenteppichen und sehen verheißungsvoll aus! Und vor uns liegt ein langes Wochenende mit sehr guter Wetterprognose – allen Widrigkeiten zum Trotz, an diesem Ort ist eigentlich alles bestens.

Sternchenmagnolie

Heute haben wir an unseren aktuellen Projekten gearbeitet. Bevor wir es wieder vergessen, hier die Liste:

  • Einen Blauregen gepflanzt. Er darf an der Terrassenstütze hochwuchsen. Laut Gärtner Lühnen wird er auch in diesem Jahr schon blühen. Wir freuen uns!
  • Die Trockenmauer aus alten Ziegeln weitergebaut, nachdem wir endlich wieder Baustoffe käuflich erwerben durften. Es ist überaus praktisch, an einem Ort mit eigener Sandgrube bzw. Schuttrecycling-Hof zu wohnen 🙂
  • Ein Pfaffenhütchen gepflanzt. Und einen Eisenhut. Die Pimpinelle wartet noch bis morgen.
…und die Wildtulpen blühen wunderschön <3
  • Den „Hang“ aus Rasensoden entlang unseres „Bächleins“ komprimiert und begradigt, um auf die Einsaat vorzubereiten. Das Saatgut liegt schon bereit!
  • Ein zweites Beet (3×1,2 m) von Rasensoden befreit – für noch mehr Gemüse.
  • Die Kübelpflanzen gestutzt und aus dem Gewächshaus ins Freie gebracht. Zitronenverbene und Zitronentagetes zeigen schon winzige neue Knospen, sie haben es also über den Winter geschafft.
  • Und zu guter Letzt: Kompost gemacht! In den beiden Kompostkörben ist eine schöne Menge guter Humus entstanden, den wir in einen neuen Behälter gesiebt haben. Darauf freuen sich dann unsere Tomatenpflänzchen und Gemüsebeete. Die Biotonne startet bei den steigenden Temperaturen den gesteigerten Betrieb, so dass wir auch dort bald wieder mit ersten Ergebnissen rechnen können.
Der grobe Humus wird aus der Karre in den frischen Behälter gesiebt – und duftet!
Beitrag erstellt 53

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben