Saatgut (I)

Die Saatgutbörse des Naturgarten e. V. ist eine super Sache! Mitglieder können dort ihr überzähliges Saatgut von einheimischen Pflanzen einsenden und auch kostenlos Saaten in kleinen Mengen bestellen, und das alles ist wunderbarerweise kostenlos.

Neulich hatten wir ein bisschen Zeit, um mal Pflanzvorschläge für sandige Heideböden mit dem Angebot der Saatgutbörse abzugleichen und wurden in 18 Fällen fündig. Mit einem frankierten Rückumschlag ging die Bestellung auf die Reise, und schon wenige Tage später steckte der gut gefüllte Umschlag mit Saatgutportionen bei uns im Briefkasten, inklusive einer Portion Schnittknoblauch für unser Hochbeet, Rezeptideen, einem Save-the-Date-Vorschlag für den Naturgartentag in Oberhausen und einem lieben Anschreiben.

Ganz herzlichen Dank dafür! Wir warten immer ungeduldiger auf den Frühling…

Beitrag erstellt 58

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben