Die Schnäpper sind zurück!

Im letzten Jahr zogen in einen unserer Nistkästen uns bis dahin unbekannte Vögel ein. Wir haben ein paar Tage gebraucht – mit Hinzunahme des Fernglases und ewigem Warten darauf, dass die Kollegen auch mal dort still halten, wo man sie gut sehen kann – bis wir sie identifizieren konnten: Unsere neuen Untermieter waren Trauerschnäpper! Besonders […]

Das erste Veilchen!

Eigentlich haben wir mit diesem Mitbewohner noch gar nicht gerechnet. Aber heute beim Aufstellen des ersten Kartoffelturmes ist uns das früheste unserer Wiesen-Veilchen begegnet! Es wird nicht das einzige bleiben: Je weniger wir unsere Wiese mähen, desto mehr breiten sich dort eine ganze Reihe Wildblumen zwischen Rasen und Moos. Neben den Veilchen wird uns auch […]

Brummende Mahonien

Als Hortus-Gärtner wissen wir ja: Heimische Wildgehölze und Stauden sind Exoten vorzuziehen. In unserem „Hortus im Bestand“ haben wir eine ganze Menge exotischer Gartengehölze. Sie wurden vor unserer Zeit seit den 1970er Jahren angepflanzt. Wir begärtnern so viel Fläche, dass wir keineswegs dogmatisch sein müssen. „Nicht-Heimisches“ ohne großen Wert für Tier- und Pflanzenwelt kann bleiben. […]

Schockverliebt <3

Das Projekt „Beleef de Lente“ der Vogelbescherming Nederland hat ein paar Webcams in Brutkästen installiert, wo man den Vögeln beim Brüten und Aufziehen der Jungen zusehen kann. Ich habe mich spontan ganz schwer in den Waldkauz bzw. Frau Waldkauz verliebt. <3 Hier geht’s zur Kamera Update: Mittlerweile ist ein kleiner Kauz geschlüpft – genauer gesagt […]

Das Randale-Eichhorn

Zugegeben, unser Eichhorn-Futterhaus ist nicht gerade Eiche rustikal und massiv, aber dennoch hätten wir uns nicht träumen lassen, dass das gute Stück von unseren Squirrels regelmäßig zerlegt wird. Die Plexiglasscheibe, die eigentlich in eine Nut eingeschoben wird, wurde mehrfach entweder nach oben herausgeschoben und mit dem Deckel verkeilt – ans Futter kamen die Eichhörner dann […]

Austernseitlinge

Um genauer zu sein: Winter-Austernseitlinge – das sind unsere neuen Mitbewohner im Garten. Im Gegensatz zu den Steinpilzen kommen die Austernseitlinge nicht von allein, sondern zusammen mit Josef Huber von www.trueffelbaumkonzept.de (seine Seite ist noch im Aufbau) haben wir einen frischen Pappel-Stamm mit Bohrungen versehen, diese mit Pilzbrut beimpft und die gefüllten Löcher mit Käsewachs […]

Igelbesuch

Igel fühlen sich offenbar schon länger ganz wohl in unserer Nachbarschaft, denn regelmäßig haben wir Besuch von ihnen. Manchmal kommt ein ganzes Grüppchen vorbei. Manchmal hören wir sie unverkennbar irgendwo unter den Sträuchern der Nachbarn. Regelmäßig rumpelt einer der Stacheltruppe die Böschung herunter und schafft es dabei sogar, lauter zu sein als unser dicker Kater. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben