Blog

Blog

Saatgut (I)

Saatgut (I)

Die Saatgutbörse des Naturgarten e. V. ist eine super Sache! Mitglieder können dort ihr überzähliges Saatgut von einheimischen Pflanzen einsenden und auch kostenlos Saaten in kleinen Mengen bestellen, und das alles ist wunderbarerweise kostenlos. Neulich hatten wir ein bisschen Zeit, um mal Pflanzvorschläge für sandige Heideböden mit dem Angebot der Saatgutbörse abzugleichen und wurden in Continue reading Saatgut (I)

2019 – Ein Gartenjahresrückblick

2019 – Ein Gartenjahresrückblick

Am letzten Tag dieses Jahres 2019 sitze ich an meinem (gerade erst wieder Richtung Fenster ausgerichteten) Schreibtisch und gucke in den Garten. Direkt vor meinem Fenster steht der Fruchtstand einer Wilden Karde, dem Symbol des Naturgarten e. V. , als kleiner Wegweiser. Dahinter liegen in der Böschung am Hang jede Menge neue Findlinge, und am Continue reading 2019 – Ein Gartenjahresrückblick

Frühlingsbeet

Frühlingsbeet

Rasenfläche reduzieren und in lebendige Flächen wie blühende Beete, mehr Ertragszone oder Naturmodule umzuwandeln – das ist das Naheliegendste in unserem Hortus. Im Sommer 2018 kam die erste Beeterweiterung. Wir haben dann im letzten Frühling damit weitergemacht und erstmals Inspiration aus dem Buch Schön wild! umgesetzt – entstanden ist unser erstes Beet mit heimischen Stauden Continue reading Frühlingsbeet

Das Randale-Eichhorn

Das Randale-Eichhorn

Zugegeben, unser Eichhorn-Futterhaus ist nicht gerade Eiche rustikal und massiv, aber dennoch hätten wir uns nicht träumen lassen, dass das gute Stück von unseren Squirrels regelmäßig zerlegt wird. Die Plexiglasscheibe, die eigentlich in eine Nut eingeschoben wird, wurde mehrfach entweder nach oben herausgeschoben und mit dem Deckel verkeilt – ans Futter kamen die Eichhörner dann Continue reading Das Randale-Eichhorn

Austernseitlinge

Austernseitlinge

Um genauer zu sein: Winter-Austernseitlinge – das sind unsere neuen Mitbewohner im Garten. Im Gegensatz zu den Steinpilzen kommen die Austernseitlinge nicht von allein, sondern zusammen mit Josef Huber von www.trueffelbaumkonzept.de (seine Seite ist noch im Aufbau) haben wir einen frischen Pappel-Stamm mit Bohrungen versehen, diese mit Pilzbrut beimpft und die gefüllten Löcher mit Käsewachs Continue reading Austernseitlinge

So macht man Laubkompost:

So macht man Laubkompost:

Im Herbst haben wir jede Menge Eichenlaub. Daraus kann man wunderbaren Laubkompost machen. So wird’s gemacht: Durch die Löcher im Boden kommen idealerweise viele zersetzende Tiere wie Regenwürmer in das Laub und beginnen in muckeliger Wärme – daher am besten dunkle Säcke nehmen – mit der Zersetzung. Wenn alles gut geht, haben wir in einem Continue reading So macht man Laubkompost:

Laub

Laub

Unsere Siedlung am Dorfrand war früher mal das Waldstück eines Bauernhofes. Viele der Bäume hat man beim Bau der Siedlung stehen lassen. Auf unserem Grundstück befinden sich acht ältere Eichen, auf den Nachbargrundstücken einige weitere. Und an der Südgrenze unseres Gartens wird die vorbeiführende Straße von einer Lindenallee gerahmt. Es ist malerisch, es ist verwunschen Continue reading Laub

Hauswurze

Hauswurze

Unsere ersten Hauswurze waren eher eine Urlaubserinnerung als eine gezielte Ergänzung der Pflanzen-Vielfalt : Wir brachten sie aus unserem traumhaft wilden Ferienhausgarten auf der Insel Pasman in Kroatien mit, wo sie vielzählig aus allen möglichen Steinritzen und alten Kochtöpfen hervorwuchsen. Die Pioniere bei uns durften sogar in ihrem gewohnten Kalkgestein in den kalten Norden umsiedeln. Continue reading Hauswurze