Schornsteinwespen

Schornsteinwespen haben wir erst im Herbst letzten Jahres kennengelernt. Matthias Schuh, der Museumsgärtner vom Freilichtmuseum Am Kiekeberg, hatte die Wespen vorgestellt. Im Kiekeberg leben sie unter anderem im Lehmgefach meines Lieblingshauses, dem Altenteiler in Blautönen.

In mein selbstgebautes Insektenhotel aus einer alten Schublade hatte ich ein bisschen fetten Lehm eingebaut – und was haben wir kürzlich entdeckt? Es sind allen Ernstes Schornsteinwespen dort eingezogen! Wahnsinn. Manchmal ist es hier wirklich, als würde auf jede unserer Einladungen in Form von angebotenem Lebensraum wirklich postwendend der passende Kandidat auf der Matte stehen!

Abgefahren, dieses Gärtnern – immer wieder ❤️!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: